· 

Operationen an einer Kawasaki Z 650

Kawasaki Z650 Brat custom cafe racer motorcycle motorrad bike

Hallo lieber Leser!

 

Dieses Mal hatten wir einen Auftrag für einen Kunden mit eher ungewöhnlichem Beruf. Ein Arzt - genauer gesagt Chirurg - kontaktierte uns. Er war im Besitz einer schönen 1978er Kawasaki Z650 und hatte am Bike schon einige Umbauarbeiten selbst durchgeführt. Doch für den letzten Schliff fehlte ihm die nötige Zeit, Technik und Inspiration. Wir erhielten die Möglichkeit unsere Visionen mit ihm zu diskutieren und gemeinsam einen Plan für das Endprodukt zu schmieden. Zusammen mit unserer Erfahrung und unseren Ressourcen kreierten wir ein Konzept im Retro Brat Style mit jeder Menge modernen Anbauteilen, während wir die Patina des originalen Benzintanks erhielten.

 

Das Motorrad ist also vielmehr ein 'Resto-Mod' und eine Hommage an die 70er. Wie immer in einer Kombination aus klassischen und neuen Teilen, mit dem Ziel, ein Bike zu kreieren, das auch so hätte vom Werk in Japan kommen können. Aus unserer Sicht hat es alles was es braucht, aber nichts zu viel. Es sieht wunderschön aus und fährt sich auch so!

Montiert wurde ein neuer Scheinwerfer, Lenker und Armaturen. Moderne Bremsleitungen, ein kleiner hinterer Bremszylinder und Behälter verbessern die Bremsanlage. Die Vergaser wurden überholt und neu synchronisiert. Style Upgrades gibt es durch das freie Rahmendreieck, das verlagerte Zündschloss, offene Luftfilter und Faltenbälge. Nach dem Ändern des Heckrahmens haben wir alles Unnötige entfernt und die Elektrik in ein Fach unter dem Sitz verfrachtet, inklusive einer kleinen Lithium-Ionen-Batterie. Die Sitzbank wurde anschließend frisch gepolstert und bezogen.

Neben dem Tank sticht der braune Lederbezug der Sitzbank vor dem schwarzen Rahmen hervor und erzeugt so den gewollten Old School Look. Die neuen elektronischen Komponenten, wie Scheinwerfer, Motogadget Blinker und Tacho geben dem Motorrad ein modernes Feeling. Der kraftvolle Stil wird durch die schwarz lackierte Gabel, die Gabelbrücken, den Rahmen und die Felgen erzeugt. Die Faltenbälge und der wohl-dimensionierte Frontscheinwerfer unterstützen den Retro Style.

 

Weitere Veränderungen sind u.A.: Aluminium Schutzbleche, Custom-Sitzbank, Acewell Tacho, schwarzes Rücklicht und ein seitlicher Kennzeichenhalter.

"Alles in allem gefällt das Custom Kawasaki Z 650 Brat Bike von Kaspeed Moto durch eine gekonnte Komposition von Retro-Elementen mit moderner Technik, die sich wiederum im Hintergrund hält, sowie der fachlichen Power des Trios aus Sachsen."  - nippon-classic.de

 

Bis Bald! Cheers

Mick

 

 

Teile unsere Idee mit deinen Freunden, folge uns in den sozialen Medien, abonniere unseren Newsletter um auf dem Laufenden zu bleiben und kontaktiere uns gern jederzeit für weitere Informationen! Links am Ende dieser Seite.


Autor

Mick

Kaspeed Custom Motorcycles

Kommentar schreiben

Kommentare: 0